Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/schmulka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Glocken läuten, nicht weils Sonntag ist sondern weil sie das jeden Tag um diese Zeit tun.

Konrad geht das Gebimmel mächtig auf den Zeiger. Konrad ist 8 Jahre alt und will seine Ruhe haben. Konrad ist allein Zuhause, dort lebt er eh allein mit seinem Vater. seine Mutter ist vor einiger Zeit wegegangen in eine andere Stadt, nicht weit weg aber zu weit um dahin zu laufen. Konrad hatte schon versucht mit der Bahn zu fahren doch wurde er erwischt. Sein vater hat ihn so sehr verdroschen, dass er sich keinen 2. Fehlversuch erlauben will. Sein Vater schlägt öfter aber meist ist konrad schneller und sein Vater zu müde. Wenn sein Vater heimkommt tut Konrad immer so als wäre er selbst gar nicht da, dann vergisst es sein Vater auch.

Konrad hat keine Freunde, die Kinder in der Schule hauen auch. Konrad mag Niemanden und Niemand mag Konrad. Konrad mag sein Leben nicht. Konrad hat nur ein Hobby: Er sammelt Pfennige um sich eines Tages einen Fahrschein für die Bahn leisten zu können, dann würde er in die Stadt siener Mutter fahren. Konrad lehrt das Glas mit Mpnzen, nach einer halben stunde zählen bekommt er den Fahrschein nach 3 Stunden ist er in der Stadt. Nach 2 Wochen nimmt er den Zug Heim. Die Strecke musste für einen Tag gesperrt werden, dann konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. 

12.7.07 23:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung