Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/schmulka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alfonso wurde zum Ritter geschlagen! Grün und blau , er hat eine Platzwunde am HInterkopf. Er begießt dieses feierliche Ereignis mit Wein, fast schon Essig und kocht eine alte Dose Ravioli im Topf über einem kleinen Feuer. Alle schauen sie zu ihm auf, erwartungsvoll, die Tauben bis er ihnen eine Hand voll Brotkrumen hinwirft. Er ist ein guter Herrscher denn an erster Stelle steht das Wohl seiner Untertanen, dazu gehören nicht nur die vögel der umgebung sondern auch sämtliche nager. Eines Tages wird er sicher zum König gekrönt dann kann er sein Wirken ausbreiten im und um den ganzen Hauptbahnhof. Er würde Konflikte schlcihten und die Schwachen stützen, Das wird er verkünden sobald er seinen Rausch ausgeschlafen hat Er würde umziehen in das Schloss direkt an der Bahnhofshalle wo immer warme Luft aus den Luftschächten strömt und häufiger Kleingeld fällt. Dort gäbe es dann täglich ein Festmahl , denn Reste von Mc Donalds und Pizzu hut überfluten die Mülleimer dort, hat er gehört. Sein derzeitiges Herrschergebie befindet sich hinter dem Bahnhofsgebäude, dort kommen seltener menschen vorbei, Morgen würde eine neue Zeit anbrechen eine bessere, alfonso is sich sicher und schlummert selig an seinem kleinen Feuer ein.

Am nächsten Tag bekam er ein neues Bett, es war ein einfacher sarg, der Standard einer Sozialbeerdigung. Er erlag seinen Kopfverletzungen. 

3.7.07 15:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung